Badewetter? Fusspilz-Wetter!

Kleine Bläschen jucken zwischen den Zehen, die Nägel haben punktuelle Verfärbungen: Pilz. Kein Grund, um nicht zur Pflege zu kommen.

Wie ein Frosch ins Wasser springen ... Wie ein Frosch ins Wasser springen ...
  • 2017-05-29T11:29:37+02:00

Wo viele Menschen barfuß unterwegs sind, haben Fuss- und Nagelpilz Hochsaison. Gefährdet sind vor allem jene, die kleine und kleinste Verletzungen haben.

Wenn es zwischen oder an den Zehen juckt, kleine Bläschen auftauchen, wenn sich die Nägel verfärben und verformen, dann sind das Alarmzeichen. Die Diagnose muss ein Hautarzt stellen, der sich das Problem unter dem Mikroskop ansieht.

Eine Fuss- und Nagelpflege ist bei uns dennoch möglich. Hygiene ist dabei besonders wichtig. Wir arbeiten mit speziellen Bädern und Cremes, feilen Verdickungen der Nägel ab und helfen der Haut bei der Heilung.

Nicht schämen, sondern handeln!