35 Jahre Lisi Lösch Kosmetik.

Das alles bieten wir

Strahlender und jünger

Unser Angebot reicht von der klassischen kleinen Behandlung mit Peeling bis hin zur Hightech-Hautanalyse. Micro-Needling bietet tiefenwirksame Behandlung für jeden Hauttyp. Mit ReVersive machen wir ihre Haut jünger. Make Up, passend zu Ihrem Stil, rundet den Besuch bei Lisi Lösch ab.

Weich und hübsch

Die klassische Maniküre und Pediküre beginnt mit einem ausgiebigen wohltuenden Bad. Damit bereit wir ihre Haut und Nägel auf die Behandlung vor. Überschüssige Hautzellen werden schonend entfernt, Nägel sanft korrigiert. Der passende Lack betont, was hübsch aussieht.

Nur dort, wo sie sein sollen

Ob harzen, zupfen oder das sanfte Sugaring: Sie können wählen. Ob Sie lediglich ein paar störende Härchen im Gesicht entfernen oder glatte Beine haben wollen, ob sie Ihre Achseln enthaaren oder die Bikinilinie korrigieren wollen: Bei Lisi Lösch ist das alles möglich.

Über uns

Der Kosmetiksalon von Lisi Lösch besteht seit dem 1. März 1984.  Im Oktober 2014 ist er vom Schörflinger Marktplatz an den neuen Standort in Kammer übersiedelt.

Für Lisi Lösch war in Jugendjahren völlig klar: Ich werde Kosmetikerin! Ein anderer Beruf kam nicht in Frage. Nach ihrer Lehrzeit und einigen Jahren als angestellte Mitarbeiterin in einem Salon hat sie ihr erstes eigenes Studio eröffnet.

Inzwischen bildet sie bereits das 16. Mädchen zur Kosmetikerin aus.

In ihrem Salon wurden etwa 59.600 Füße und mehr als 40.000 Hände  gepflegt. Geschätzt 12.000 Gesichtern wurde Gutes getan.

Ihre Kundinnen und Kunden sind vielfältig: das junge Mädchen, das ein strahlendes Gesicht will; der Manager, der auch in Lackschuhen schmerzfrei gehen will; die alte Dame, die auf gepflegte Hände viel Wert legt. Sie alle sollen sich nach einem Besuch bei Lisi Lösch wohl fühlen.

„Schönheit kommt von Gesundheit“ ist Lisi Lösch überzeugt. Ob Gesichtshaut, Fußballen oder Fingerspitzen: Was sich gut anfühlt, sieht hübsch aus, ist schön.

Unser Team

Lisi Lösch: die Chefin

„Schönheit kommt von Gesundheit“. Diesem Motto hat sie sich verschrieben. Hygiene  anstelle von Schnickschnack, Professionalität vor Wellness: So ist sie, so sieht ihr Salon auch aus. 

Birgit Pesendorfer: die Quirlige

Sie ist zur Kosmetik über ihre Begeisterung für Make Up gekommen. Mittlerweile gehört ihre Leidenschaft aber den Füßen: „Jede Fußpflege ist ein Erfolgserlebnis“, meint sie. Die Meisterprüfungen zur Kosmetikerin hat sie mit Auszeichnung abgeschlossen.

Jasmin Bichler: die Jüngste

Sie hat im August 2017 die Ausbildung begonnen und ist begeistert. "Ich sehe die Veränderung, wenn Leute mit Problemen gekommen sind." Die Arbeit ist genau so, wie sie es sich vorgestellt hat.